Inserenten

Der Stellenmarkt der Personalwirtschaft Starten Sie Ihre HR-Karriere jetzt – mit unseren Stellenangeboten im Personalwesen!

25 km

Informationen zur Anzeige:

Head of Leadership Development (m/w/d)
Raum Berlin, Cottbus, Dresden
Aktualität: 21.09.2022

Anzeigeninhalt:

21.09.2022, über Mercuri Urval
Raum Berlin, Cottbus, Dresden

Head of Leadership Development (m/w/d)

Die Aufgaben

Ihr Profil

  • Basierend auf Ihrem Studium konnten Sie im Zuge Ihrer Führungserfahrung in einem Industrieunternehmen bereits Erfahrung & Erfolge in der Führungskräfteentwicklung sammeln.
  • Damit gemeint ist v.a. Ihr Track Record in der Erarbeitung von Weiterbildungskonzepten, Nachfolge- und Führungskräfteplanung und in der operativen Betreuung der leitenden Angestellten.  
  • Erfahrung mit Sprecherausschüssen und gewisse Moderations- sowie Präsentationsfähigkeiten sind ebenfalls erfolgskritische Kompetenzen für diese Aufgabe.
Neben einem Großteil an strategischer HR-Arbeit (ca. 75%) im Zuge der Transformation beinhaltet die Rolle auch einen Teil des operativen Führungskräftemangements. Im Detail bedeutet das:
 
  • Durchführung eines (bereits initiierten) Management-Audits sowie die Erarbeitung eines ganzheitlichen Weiterbildungskonzepts für die Top Führungskräfte, das auf dessen Ergebnissen basiert.
  •  Aufsetzen eines Nachfolgeplanungs-Konzepts sowie damit zusammenhängende Prozesse (inkl. nachhaltiger Umsetzung).
  • Kooperation mit dem Bereich der internen Weiterentwicklung / Personalentwicklung, um die Anforderungen der Top Führungskräfte sicherzustellen.
  • Optimierung der gesamten HR-Value-Chain (von der Rekrutierung, bis hin zum On-Boarding und der nachhaltigen Performance-Steigerung auf Executive-Level).
  • Operative Arbeit: Führung von zwei Mitarbeitenden im Bereich des operativen Führungskräftemanagements mit u.a. folgenden Aufgaben: Anstellungsverträge, Entgeltabrechnungen des Vorstands, BAV, Dienstwagen, Recruiting, Zielvereinbarungen, Austritte.
  • In Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe berichten Sie direkt an den Personalvorstand.

Das Angebot

  • Ihr Arbeitgeber verfolgt sowohl kurzfristig als auch langfristig eine spannende und einmalige Mission: Die kurzfristige Sicherung der Energie in Deutschland sowie den langfristigen Braunkohleausstieg und die damit verbundene Erschließung neuer Geschäftsfelder.
  • Dabei stellt Ihr Arbeitgeber als größtes Energieunternehmen Ostdeutschlands einen finanziell soliden Arbeitgeber dar und bietet Arbeitsplatzsicherheit.
  • Sie genießen ein Höchstmaß an Wertschätzung, Vertrauen und Autonomie, da ihre Rolle DIE Schlüsselfunktion für die erfolgreiche Transformation darstellt. Man vertraut in Ihre Fähigkeiten!
  • Sie haben die einmalige Chance, in kürzester Zeit eines der bedeutendsten Energieunternehmens Deutschlands einer Transformation zu unterziehen!
  • Ein schlagkräftiges und sehr kompetentes Team stärkt Ihnen den Rücken im operativen Führungskräftemanagement.
  • Ein attraktives Gehaltspaket, welches Ihrer Verantwortung gerecht wird, rundet das Angebot ab.

Kontakt

Möchten Sie Wandel aktiv gestalten und einen bleibenden Fingerabdruck hinterlassen?
Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!


Bitte bewerben Sie sich online über eine der Apply-Funktionen und senden uns Ihren Lebenslauf oder alternativ per E-Mail unter Angabe der Kennziffer DE-22005 an munich.de(at)mercuriurval.com.
Ein Anschreiben und Zeugnisse sind im ersten Schritt nicht erforderlich.

Für erste Fragen steht Ihnen Herr Dominik Birmelin (dominik.birmelin(at)mercuriurval.com), +49 174 92 76 358 als Gesprächspartner gerne zur Verfügung.

Mercuri Urval GmbH
Boschetsrieder Straße 69
81739 München
www.mercuriurval.com/de-de

Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Über uns

Unser Mandant liefert Strom und Wärme für Millionen Haushalte, die Industrie und das öffentliche Leben. Dabei stellt das Unternehmen mit mehreren Tausend Mitarbeitenden einen der größten Arbeitgeber in der Region dar.Die Erzeugungslandschaft in Deutschland verändert sich substanziell. Das heißt auch, dass heute die notwendigen Technologien auf den Weg gebracht werden müssen, damit Energie auch in Zukunft verlässlich zur Verfügung steht. Für unseren Mandant das eine unternehmerische Transformation, um das Geschäftsfeld auszubauen und weiterzuentwickeln. Diese Transformation steht und fällt mit dem Management des Unternehmens, das hierbei empowered und personalseitig unterstützt werden sollte. Ein Management-Audit, eine strukturierte Nachfolgeplanung und auch operative Arbeit im Führungskräftemanagement sind dabei die Erfolgshebel. In diesem Zuge entsteht der Bedarf einer neugeschaffenen Rolle als

Berufsfeld

Standorte

Head of Leadership Development (m/w/d)

Drucken
Teilen
Raum Berlin, Cottbus, Dresden