Inserenten

Der Stellenmarkt der Personalwirtschaft Starten Sie Ihre HR-Karriere jetzt – mit unseren Stellenangeboten im Personalwesen!

25 km

Informationen zur Anzeige:

Personalreferentin / Personalreferent
Frankfurt am Main
Aktualität: 17.06.2022

Anzeigeninhalt:

17.06.2022, Universitätsklinikum Frankfurt
Frankfurt am Main
Personalreferentin / Personalreferent
Wir suchen Sie als tatkräftige Unterstützung für unser Team in der Personaladministration im Dezernat Personal . Die Abteilung Personaladministration steht den Führungskräften und Beschäftigten in allen personellen Fragestellungen beratend zur Seite. Die Personalbetreuung und Entgeltabrechnung inklusive zeitwirtschaftlicher Fragestellungen und der Reisekostenabrechnung sind im Rahmen der integrierten Personalarbeit zusammengefasst. Wir arbeiten mit SAP HCM, um die immer komplexer werdenden Geschäftsprozesse optimal koordinieren zu können. Sie übernehmen die fachliche Führung der Personalsachbearbeiterinnen / Personalsachbearbeiter und unterstützen diese bei Spezialthemen der ganzheitlichen Personalbetreuung. Sie sind erste Ansprechpartnerin / erster Ansprechpartner in allen personalrelevanten Themen für Führungskräfte eines definierten Betreuungsbereiches. Sie begleiten und führen ggf. kritische Mitarbeitergespräche wie Fehlzeiten- und Abmahngespräche. Sie erstellen Tätigkeitsbeschreibungen und legen die Eingruppierung gemäß den Tarifverträgen fest. Sie wirken bei der Auslegung / Anwendung von Gesetzestexten und aktueller Rechtsprechung auf die internen Prozesse der Personalsachbearbeitung mit. Sie arbeiten konstruktiv mit der Frauenbeauftragten, der Schwerbehindertenvertretung und dem Personalrat zusammen. Sie übernehmen im Ausfallkonzept bei Bedarf die Rolle der Personalsachbearbeitung inkl. der Tätigkeiten. Das bedeutet, dass Sie Einstellungsmaßnahmen durchführen, die Gehaltsabrechnung sicherstellen, sozialversicherungs- und arbeitsrechtliche Fragestellungen in Einzelfällen beurteilen. Sie werden in aktuelle HR-Projekte mit eingebunden.
Sie bringen sich mit einem abgeschlossenen Studium (Bachelor oder Diplom) in Public Administration, Gesundheitsmanagement, BWL o.ä. ein. Alternativ haben Sie eine kaufmännische Ausbildung. Wünschenswert ist in diesem Fall eine einschlägige Weiterbildung, z. B. als Personalfachkauffrau/-kaufmann. Sie sind bereits berufserfahren in der Personalsachbearbeitung / Personaladministration und haben umfangreiche Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht. Sie kennen sich gut mit den Tarifverträgen des Öffentlichen Dienstes aus. Gute MS Office-Kenntnisse setzen wir voraus, ebenso Anwenderkenntnisse in SAP HCM, idealerweise auch in ATOSS. Sie sind eine verantwortungsbewusste, zuverlässige und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die überaus strukturiert arbeitet und sehr gute Ergebnisse erzielt (sowohl selbständig als auch im Team) und eine Hands-On-Mentalität mitbringt. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Beschäftigungsverhältnis nur zustande kommen kann, wenn Sie vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind oder als genesen gelten (»2G«-Regelung). Ebenso erwarten wir einen Nachweis Ihrer Masernimmunität / Masernschutzimpfung.

Berufsfeld

Standorte