25 km

Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Coordinator (m/w/d) Menschenrechte & LkSG
Bielefeld
Aktualität: 05.08.2022

Anzeigeninhalt:

05.08.2022, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Bielefeld
Coordinator (m/w/d) Menschenrechte & LkSG
Die internationale Hauptabteilung Sustainability & Compliance ist Ansprechpartner für Fragen, die gesetzeskonformes und verantwortungsvolles Handeln im Unternehmen betreffen. Eine der zentralen Aufgaben ist die Entwicklung und Umsetzung der Dr. Oetker Sustainability Charter. Auch die Sicherstellung der menschenrechtlichen und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten gemäß Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) gehört in den Verantwortungsbereich. Deine Aufgabe als Coordinator (m/w/d) Menschenrechte & LkSG besteht vor allem in der Unterstützung und Überwachung der wirksamen Umsetzung des LkSG Risikomanagementsystems von Dr. Oetker. In dieser Rolle berichtest Du direkt an den internationalen SEM Sustainability & Compliance (m/w/d), der als LkSG Officer u.a. die weltweiten Aktivitäten zur Durchsetzung der menschenrechts- und umweltbezogenen Sorgfaltspflichten bündelt und gegenüber dem LkSG Committee der Oetker-Gruppe sowie der Geschäftsführung vertritt. Als interner Ansprechpartner hast Du engen Kontakt zu den verschiedenen LkSG ,Risk Managern' (z.B. Einkauf, People & Culture, internationales Qualitätsmanagement und Umweltbeauftragte) und den LkSG ,Risk Ownern'. Darüber hinaus bist Du Ansprechpartner für externe Anfragen (z.B. von Kunden oder vom BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, welches die Einhaltung des LkSG überprüft). Die Organisation, Durchführung und Dokumentation von Schulungsmaßnahmen liegen ebenso in deiner Verantwortung wie die systematische Sammlung und Aufbereitung von Daten für die jährliche Berichterstattung.
Du hast dein Master-Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und konntest bereits mehrjährige Erfahrungen sammeln, z.B. bei der Implementierung von Qualitäts-, Arbeitssicherheits- oder Umwelt Managementsystemen oder im Lieferanten Management. Deine interkulturellen Kompetenzen verbinden sich optimal mit Deinem Interesse an menschenrechts- und umweltbezogenen Standards. Du hast Dich bereits intensiv mit dem LkSG befasst und behältst darüber hinaus auch die weiteren Entwicklungen insb. auch auf europäischer Ebene im Blick und bist in der Lage, Richtlinien und Gesetzesgrundlagen verständlich in die Organisation zu bringen. Du bist ein engagierter Teamplayer, der seine Kommunikationsstärke mit ausgeprägten analytischen und lösungsorientierten Fähigkeiten kombiniert. Dein stetiger Blick für interne und externe Kunden zeichnet dich ebenso aus, wie deine hohe IT-Affinität. Tools wie z.B. Sedex oder Ecovadis sind für Dich kein Neuland. SAP, Excel und Powerpoint nutzt Du selbstverständlich in der täglichen Arbeit Deine sehr guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.

Berufsfeld

Standorte